Porz-Online.de
Porz-Online Logo
 
 
Pressemitteilungen
Dracula in Porz – der DG-Abend an der Lise-Meitner-Gesamtschule Druckversion
Geschrieben von Dirk Lukaßen   
Freitag, 3. Juni 2016

Die Aufführung von Bram Stokers „Dracula“ am 10. Juni 2016 im Pädagogischen Zentrum der LMGLogo LMG

Am Freitag, den 10. Juni 2016, findet ab 19:30 Uhr der Präsentationsabend des Unterrichtsfaches ‚Darstellen und Gestalten‘ (‚DG‘) im Pädagogischen Zentrum der Schule statt.

Seit fast vier Jahren haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ‚Darstellen und Gestalten‘ im Wahlpflichtbereich als Unterrichtsfach zu wählen. Zunächst eingeführt im Jahrgang Sechs erstreckt sich dieses Angebot inzwischen bis zum neunten Jahrgang. Mit der geplanten Ausweitung auf den zehnten Jahrgang im nächsten Schuljahr wird die Implementierung dann abgeschlossen sein.

Dracula in der LMG

In diesem Schuljahr haben sich die Mitwirkenden mit Bram Stokers „Dracula“ wieder mal einen ‚Klassiker‘ ausgesucht, den sie aber eher als „Leitfaden“ und damit überaus frei interpretieren.

 

vollständigen Artikel lesen …
 
Verkehr im Porzer Süden Druckversion
Geschrieben von Lutz Tempel   
Donnerstag, 21. April 2016

SPD setzt Sondersitzung durchLogo SPD

Zur letzten Sitzung der Bezirksvertretung Porz brachte die SPD einen Antrag ein zur Einberufung einer Sondersitzung zur schwierigen Verkehrssituation im Porzer Süden und den angrenzenden Gemeinden im Rhein-Sieg-Kreis. Lutz Tempel, stellvertretender Fraktionsvorsitzender erklärte in der Sitzung: „Seit vielen Monaten wird das für die Bürgerinnen und Bürger so wichtige Thema immer wieder angesprochen, auch im Zusammenhang mit der Diskussion um neue Baugebiete. Trotzdem wird es in der Verwaltung offenbar nicht mit dem nötigen Nachdruck behandelt. Daher wäre es wichtig zu wissen, was die Verwaltung untersucht und wann mit Ergebnissen gerechnet werden kann.“

vollständigen Artikel lesen …
 
Porzer Arbeitskreis der Kinder Abrahams Druckversion
Geschrieben von Christian Joisten   
Dienstag, 17. November 2015

Solidarität mit der Porzer Moscheegemeinde

In der vergangenen Woche wurde ein feiger Anschlag auf unsere Porzer Moschee in der Bahnhofstraße verübt. Dabei wurden drei Brandsätze auf das Moscheegelände sowie gegen das Gebäude geworfen und entstand erheblicher Sachschaden an der Eingangstüre.
Der Porzer Arbeitskreis der Kinder Abrahams verurteilt diesen Gewaltakt gegen eines unserer Mitglieder auf das schärfste und steht in voller Solidarität zu unseren muslimischen Schwestern und Brüdern!

Um diese Solidarität auch physisch zu bezeugen und den Schulterschluss mit der Porzer Moscheegemeinde zu suchen, werden sich Vertreter des Porzer Arbeitskreis der Kinder Abrahams am 19.11.2015 um 18:00 Uhr in der Moschee einfinden und der Gemeinde ihre Solidaritätsgrüße überbringen.

Selbstverständlich können sich auch Porzer Bürgerinnen und Bürger diesem Solidaritätsbesuch anschließen, um so ein deutliches Zeichen gegen jedwede Gewalt zu setzen.
Gewalt gegen Mitglieder unserer Porzer Stadtgesellschaft und auch gegen wichtige Einrichtungen Porzer Religionsgemeinschaften sind immer auch Anschläge auf uns Porzer insgesamt – nur wenn wir zusammenstehen und uns alle als Teile eines Ganzen verstehen, werden wir dauerhaft unser friedliches Miteinander bewahren können“ sagt Christian Joisten, Sprecher des Porzer Arbeitskreises der Kinder Abrahams.

„Insofern freuen wir uns über jede und jeden, der uns am kommenden Donnerstag unterstützt!“

 
Erhebung von Kundenpotenzial und Einzugsgebiet Druckversion
Geschrieben von Lutz Tempel   
Donnerstag, 12. November 2015

Passantenbefragung zur Revitalisierung der Porzer City

Wie Lutz Tempel, stellvertretender Vorsitzender der Porzer SPD-Fraktion mitteilt, plant die stadteigene Gesellschaft „moderne stadt“ kurzfristig eine Grundlagenermittlung mit dem Ziel, das Kundenpotenzial und das Einzugsgebiet von Porz realistisch beurteilen zu können.

Darum werden an mehreren Tagen in der Porzer Fußgängerzone Passanten befragt.  Am Dienstag, 17. November 2015, am Freitag, 20. November 2015, sowie am Samstag, 21. November 2015, jeweils zwischen 9 und 18 Uhr, erkundigen sich Interviewer bei zufällig ausgewählten Passanten nach ihrem Besuchsmotiv, ihrem Einkaufsverhalten sowie ihrem Wohnort.

vollständigen Artikel lesen …
 
Adelenhütte - Verkehr Druckversion
Geschrieben von Lutz Tempel   
Donnerstag, 12. November 2015

Verkehrsverbesserung für die Adelenhütte

Mitte Oktober fand im Bereich Adelenhütte/Hauptstraße ein Fachgespräch der Verwaltung mit der Bezirksvertretung Porz und Vertreterinnen der Saint-Gobain-Glaswerke statt. In dem Gespräch ging es um den zuvor gestellten Antrag der SPD, sowohl Poststraße als auch Adelenhütte für den LKW-Verkehr zu sperren.

Während des Gesprächs wurde seitens Saint-Gobain deutlich gemacht, dass eine ganztägige Vollsperrung logistisch schwierig sei, dass man jedoch prüfen wolle, ob die Transporte zumindest bis 8 Uhr morgens eine andere Route nehmen können.

Dazu Lutz Tempel, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD: „Wir finden es gut, wenn unsere Anregung auf einer freiwilligen Basis umgesetzt werden kann, und hoffen daher sehr, dass die Glaswerke diese Lösung zusagen können. Auch ist positiv, dass Grüne und CDU unseren Antrag mit übernommen haben, um ein deutliches Signal zu setzen.

 

vollständigen Artikel lesen …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 14
 
   
Tippspiel EM 2016
Tippspiel zur EM 2016 - Euro 2016
BBQ und Grill Zubehör
  Porz Online.de        
⇑ nach oben ⇑
Hashtags: #Eil | #Elsdorf | #Ensen | #Finkenberg | #Gremberghoven | #Grengel | #Langel | #Libur | #Lind | #Poll | #Porz | #Urbach | #Wahn | #Wahnheide | #Westhoven | #Zündorf | #porzonline | #Köln | #Groov