Porz-Online.de
Porz-Online LogoSanta is coming...
 
 
Pressemitteilungen
abschliessende Entscheidung über die neuen Standorte für weitere Flüchtlingsunterkünfte Druckversion
Geschrieben von Christian Joisten   
Mittwoch, 7. Dezember 2016
Image

Der Hauptausschuss des Stadtrates hat am vergangenen Dienstag nach einem langen und intensiven Beratungsprozess abschließend über die neuen Standorte für weitere Flüchtlingsunterkünfte entschieden.

Die SPD-Fraktion hatte dabei schon früh darauf hingewiesen, dass die Integrationsfähigkeit einzelner Stadtteile bei einem Flüchtlingsanteil von 10% an der örtlichen Bevölkerung überstrapaziert wird und somit die Gefahr der Überforderung für die aufnehmenden Strukturen besteht. Darauf hatte die Verwaltung zwischenzeitlich reagiert und in einer ergänzten Beschlussvorlage für den Hauptausschuss eine Reduzierung der Unterbringungsplätze am Standort Lind vorgeschlagen.

Völlig überraschend haben CDU und Grüne nun aber mit einem kurzfristig eingereichten Änderungsantrag die geplante Erweiterung der Unterkunft in Zündorf gänzlich gestrichen und zur Kompensation der weggefallenen Plätze die Platzzahl in Lind wieder erhöht! Und dies, obwohl in Zündorf die wesentlich integrationsfreundlichere Systembauweise geplant war während in Lind weiterhin Wohncontainer vorgesehen sind. Damit werden nun am Porta-Kreisel in Lind doch 320 Unterbringungsplätze geschaffen.

vollständigen Artikel lesen …
 
Open- Air Sessionseröffnung der Session 2016/2017 in der Porzer Fußgängerzone Druckversion
Geschrieben von Rainer Czakalla   
Dienstag, 1. November 2016

Open Air SessionseröffnungImage

Am elften im elften veranstalten die Poorzer Nubbele in Zusammenarbeit mit dem Festausschuss Porzer Karneval traditionsgemäß die Open-Air Sessionseröffnung in der Porzer Fußgängerzone und geben um Punkt 11:11 Uhr gemeinsam mit dem Bezirksbürgermeister den Startschuss in die fünfte Jahreszeit.

Die Bands Kölsch à la Carte und Kölsch Royal bilden zusammen mit den Tanzcorps der Urbacher Räuber den passenden Rahmen rund um die Vorstellung des kleinen und des großen Porzer Dreigestirnes sowie der Lieferung des Fastelovendsnubbel.

Für die Pänz wird das Maskottchen des Festausschusses, Fidelino, wieder eine kleine Überraschung mitgebracht haben. Jung und Alt sind herzlich eingeladen, im Zentrum von Porz das närrische Treiben einzuläuten.

vollständigen Artikel lesen …
 
gemeinsames Gedenken an die Reichspogromnacht Druckversion
Geschrieben von Christian Joisten   
Montag, 31. Oktober 2016

ImageAuch in diesem Jahr lädt der Porzer Arbeitskreis der Kinder Abrahams zu einem gemeinsamen Gedenkgottesdienst anlässlich der Reichspogromnacht vom 9. auf den 10.November 1938 ein:

Gedenkgottesdienst am 10. November 2016 um 19:00 Uhr
in der Evangelische Lukaskirche Porz, Mühlenstraße 2, 51143 Köln

Unter der Federführung von Pfarrer Rhein (Katholische Porzer Rheinkirchen) und Pfarrer Dr. Theobold (Evangelische Kirchengemeinde Porz) wird es musikalische und geistliche Beiträge aller abrahamitischen Glaubensgemeinschaften geben.

So wird u.a. der Chor der Synagogengemeinde Köln einige Gesangsbeiträge einbringen.

Es freut uns sehr, dass wir das Gedenken an ein sehr prägendes Ereignis der deutschen Geschichte nicht nur mit den „beteiligten“ christlichen und jüdischen Gemeinschaften sondern wiederum gemeinsam mit den in Deutschland nun ebenfalls beheimateten islamischen und alevetischen Gläubigen begehen können“ zeigt sich der Arbeitskreisleiter, Christian Joisten, erfreut.
vollständigen Artikel lesen …
 
17. Ehemaligentreffen der Lise-Meitner-Gesamtschule Druckversion
Geschrieben von Dirk Lukaßen   
Samstag, 29. Oktober 2016

ImageMan trifft sich wieder!

Das Ehemaligentreffen des Fördervereins der Lise-Meitner-Gesamtschule findet am 12. November 2016 statt.

Hierzu möchte der Förderverein ehemalige Kolleginnen und Kollegen, aber auch ehemalige Schülerinnen und Schüler sehr herzlich einladen. Die vom Förderverein der Lise-Meitner-Gesamtschule organisierte Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Pädagogischen Zentrum der LMG.

Es ist bereits das 17. Mal in Folge, dass es heißt: „Man trifft sich wieder“ – man schwelgt in alten Zeiten, blickt auf die Gegenwart und informiert über eigene, aber auch schulische Zukunftspläne, plaudert über Vergangenes und tauscht Neuigkeiten aus.

Die Mitglieder des Fördervereins der Lise-Meitner-Gesamtschule hoffen auf ein zahlreiches Erscheinen der ‚Ehemaligen‘, sodass auch die 17. Veranstaltung dieser Art wieder ein voller Erfolg wird – zumal der Reinerlös dieses Abends in die Kassen des Fördervereins der Lise-Meitner-Gesamtschule geht.

 
Die Schließung der Arbeitsagentur Porz ist falsch Druckversion
Geschrieben von Jörg Hancke   
Montag, 5. September 2016

ImageDie Porzer Grünen bedauern die Entscheidung, dass die Arbeitsagenturen Porz und Mülheim geschlossen werden, sehr.

Das bedeutet, dass es im gesamten rechtsrheinischen Köln keine Zweigstelle der Bundesagentur für Arbeit mehr gibt.

"Für die Arbeitnehmer, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind, für die Schüler, die sich beraten lassen möchten und die Bürger, die die Angebote der Arbeitsagentur annehmen möchten, bedeutet dies deutlich weitere Wege", so Jörg Hancke, Sprecher des grünen Ortsverbands Poll/Porz.

Erst vor wenigen Jahren ist es in Porz gelungen und gefeiert worden, die Arbeitsagentur mit dem Jobcenter in einem Haus unterzubringen. Dies wird nun zerstört!

vollständigen Artikel lesen …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 23
 
   
  Porz Online.de        
⇑ nach oben ⇑
Hashtags: #Eil | #Elsdorf | #Ensen | #Finkenberg | #Gremberghoven | #Grengel | #Langel | #Libur | #Lind | #Poll | #Porz | #Urbach | #Wahn | #Wahnheide | #Westhoven | #Zündorf | #porzonline | #Köln | #Groov