Porz-Online.de - Lokalzeit

Veedel: Köln Poll

mailgeloog

Unter diesem Motto veranstaltet das Poller Maigeloog mit Reihmeister Hans Burgwinkel in diesem Jahr das traditionelle Maifest am Dienstag, 1. Mai, auf dem Marktplatz in Köln–Poll.

Es gibt wieder viel Traditionelles beim Maifest, wie den Maiumzug mit dem Fischerspiel, das Aufstellen des Maibaums, Wahl der Maikönigin und die Maibaumversteigerung.

Ärgerlich ist laut Reihmeister Hans Burgwinkel, dass die KVB jetzt schon zum zweiten Mal seit 25 Jahren guten Zusammenarbeit hohe Gebühren für eine Busbehinderung/-umleitung auf der Salmstr. in Poll verlangen: „Auf diese Art und Weise werden traditionelle Feste kaputt gemacht.“

Nach dem verregneten und hoch defizitären Maifest im letzten Jahr, kehrt das Maigeloog laut Hans Burgwinkel zu seinen kölschen und Poller Wurzeln unter der Moderation des kölschen Diskjockeys Keule und Geschichte(n) von Hans Burgwinkel zurück.

Neu dabei ist ein bekannter Hobby-Trompeter aus Poll, der mit seinen Klängen schon viele verzaubert hat.

Seit Freitag 9:00 wird Gaststätte Poller Fischerhaus geräumt

(POLL HB)

Aktuell wird viel über das prognostizierte Hochwasser in Köln und die Schutzmaßnahmen veröffentlicht, insbesondere mit einer Pegellatte, die Kölner Probleme darstellen soll.
Ich sehe und höre nirgends von den Problemen in und um Poll, die bereits ab ca. 7,00 m (???) beginnen.

  • Das Wohngebiet Weidenweg in Poll scheint mir das einzige Wohngebiet in Köln zu sein, das ohne Hochwasserschutz ist. Vor Jahren wurde schon einmal eine Eindeichung gefordert – musste aber abgelehnt werden. Daher wurden früher dort z.T. Häuser sehr preiswert verkauft…
  • Die Drehbrücke wird gesperrt – da auf der Siegburger Str. oft ab ca. 16:00 Uhr ein Rückstau von Poll bis Drehbrücke entsteht, sind erhebliche Verkehrsprobleme zu erwarten…
  • Ab 8,10 m wird die Gaststätte Poller Fischerhaus in Poll geflutet – vieles muss hochgestellt werden; die Holzwände werden geschädigt
  • Ab 8,50 m erfolgt komplette Räumung.
  • Ab 8,00 m wird die Zufahrt zu den Häusern am Weidenweg – auch südlich der Autobahn problematisch
  • Ab 8,30 m müssen Erdgeschosse der Häuser am Weidenweg geräumt werden
  • Bei einem früheren Extremhochwasser drang sogar der Rhein in die erste Etage der Häuser ein…

 

Poll Hochwasser2018 - Situation 05/01/2018 Campingplatz - Fischerhaus Quelle: Hans Burgwinkel

tc 04 150

Rhönrad-Talent gewinnt Pokal beim Deutschland-Cup

 

Der 12jährige Fabian Göres vom Turn Club 1904 Köln-Poll e.V. kehrte vor kurzem überglücklich mit einem Pokal zurück nach Köln

Fabian war einer von 186 Rhönradturnerinnen und -turner aus ganz Deutschland, die sich beim 20.Deutschland-Cup in Lüdenscheid im Wettkampf messen durften. Einmal im Jahr treffen sich die besten Landesklassenturnerinnen und -turner der verschiedenen Altersklassen aus jedem Landesturnverband.