porzer buergerstiftung logoPorzer Bürgerstiftung plant Aktionstag für die Wirtschaft am 19. Mai 2019

Fast 20 soziale Projekt wurden beim Aktionstag für die Wirtschaft 2018 in Zusammenarbeit von Porzer Unternehmen und sozialen Einrichtungen realisiert. Das ist Ansporn für eine Wiederholung im Jahr 2019.

Der Grundgedanke des Aktionstags ist denkbar einfach: Unternehmen stellen mindestens eine/n Mitarbeiter_in am Aktionstag frei und realisieren ein soziales Projekt in einer sozialen Einrichtung (Kindergarten, Schule, Altenheim etc.) in Porz. Auf einer Projektmesse im Vorfeld des Aktionstages präsentieren die sozialen Einrichtungen ihre Projektidee für den Tag und Unternehmen suchen sich das Projekt heraus, dass mit der Anzahl der freigestellten Mitarbeiter_innen auch realisiert werden kann.

Für alle interessierten Unternehmen und sozialen Einrichtungen bietet die Porzer Bürgerstiftung eine Informationsveranstaltung an, am 16. Januar 2019 um 18.00 Uhr im Rathaus-Saal in Porz, Friedrich-Ebert-Ufer.

Die Projektmesse, bei der die Vereinbarungen zwischen Unternehmen und sozialen Einrichtungen geschlossen werden, findet statt am 11. März 2019 um 18.00 Uhr im Foyer vor dem Rathaus-Saal in Porz, Friedrich-Ebert-Ufer.
Der Aktionstag für die Wirtschaft in Porz findet statt am 19. Mai 2019.

Unternehmen und soziale Einrichtungen, die dabei sein wollen oder vorab weitere Informationen wünschen, können sich ab sofort bei Vorstandsmitglied Gregor Berghausen unter der E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.