Porz-Online.de - Lokalzeit

Veedel: Köln Porz Langel

kg loestige langelerAlle guten Dinge sind drei, so kann man die letzte Woche der KG Rut-Wiess Löstige Langeler zusammenfassen.

So tat dies auch Tom Pfeiffer, Präsident der KG, beim gemeinsamen Fischessen der Löstigen Langeler das am 16.02.2018 traditionell im Strandbad stattfand. Tom Pfeiffer blickte auf eine erfolgreiche Session 2017/18 zurück, beginnend bei den Sessionseröffnungen in Porz und Langel, dem Fastelovendsmaat im November und Januar in der Alten Schmiede, über die Kostümsitzung für die großen und der Kindersitzung für die kleinen Langeler, bis hin zum beliebten Rosensonntagszug in Langel, der trotz schlechter Wetterprognosen dennoch bei gutem Wetter stattfand.

„Das Tempo des diesjährigen Zuges war der nahenden Dunkelheit geschuldet“, so Zugleiter Marco Geister. Der grandiose Abschluss des Rosensonntags fand im „Langeler Gürzenich“, der Jakob-Engels-Halle“ bei der neuaufgelegten After-Zoch-Party statt. Hunderte gutgelaunter Jecken feierten getreu dem Motto „Mer han et Hätz om räächte Fleck“ bis in den Rosenmontag hinein. Zum Abschluss bedankte sich Tom Pfeifer bei allen Mitgliedern und Freunden der Löstige Langeler, die bei der Durchführung der Aktivitäten geholfen haben.

KG ScharrenbräuFreitag der 19. Januar 2018 sollte ein besonderer Tag für die KG Rut-Wiess Löstige Langeler sein.

Auf der Kostümsitzung gab es als Überraschung fürs Jecke Volk, die Premiere unseres eigenen KG-Bieres der Brauerei Scharrenbräu. Damit ist die KG Rut-Wiess Löstige Langeler die einzige Karnevalsgesellschaft in Porz, wenn nicht sogar in Köln, mit eigenem Bier.

Timo Scharrenbroich, Langeler Jung und Klassenkamerad unseres Präsidenten Tom Pfeiffer hat für die KG Rut-Wiess Löstige Langeler exklusiv ein eigenes Bier hergestellt, das Scharrenbräu KG-Bier. Das naturtrübe obergärige Bier wird zukünftig auf allen KG Veranstaltungen neben dem Kölsch ausgeschenkt.

Timo Scharrenbroich hat nach seiner Ausbildung zum Brauer und Mälzer bei der Sünner Brauerei und dem Studium zum Diplom-Braumeister an der TU Berlin seine Idee einer eigenen Brauerei wahrgemacht und betreibt nun in Köln-Porz-Wahn nebenberuflich eine Micro Brauerei. Scharrenbräu für alle, wird es wohl ab Februar 2018 geben.

kg loestige langelerFastelovendsmaat 14.01.2018

Auf Grund des Erfolges und der erhöhten Nachfrage findet am 14.Januar 2018 ab 11:00 Uhr ein zweiter Fastelovendsmaat der KG Rut-Wiess Löstige Langeler in dieser Session in der Gaststätte „Zur Alten Schmiede“ in Langel statt. Wieder warten Kostüme, Hüte, Schals und andere Accessoires, aber auch Orden u.v.m. darauf als Neu- und Second-Hand-Ware an die Frau oder den Mann gebracht zu werden.

Und bitte denkt daran „Das Beste ist immer zuerst weg", es lohnt sich also, schon frühzeitig dort zu sein!

Abgabetermine für Kostüme in der „Alten Schmiede“ sind: Donnerstag 04.01.2018, Freitag 05.01.2018, Dienstag 09.01.2018 Freitag 12.01.2018 jeweils ab 18:00 Uhr sowie nach Absprache

zweite Zugversammlung Rosensonntagzug am 17.01.2018

Wer am traditionellen Rosensonntagszug, in diese Session unter dem Motto "Mer han et Hätz om räächte Fleck" teilnehmen möchte, muss an der Zugversammlung verpflichtend teilnehmen.

Die zweite Zugversammlung für 2018 ist am 17.01.2018 Beginn 19:30 Uhr in der Gaststätte „Zur Alten Schmiede“, Lülsdorferstrasse 167, 51143 Köln. Interessiert Neuteilnehmer sind gerne Willkommen.

Spezifische Fragen zur Zugteilnahme können nach dem offiziellen Teil an den Zugleiter gestellt werden. Bei weiteren Fragen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kostümsitzung 19.01.2018 in der Jakob-Engels-Halle

Die Kostümsitzung der KG Rut-Wiess Löstige Langeler findet in diesem Jahr am 19.01.2018 ab 19:00 Uhr im „Langeler Gürzenich“ der Jakob-Engels-Halle statt.

Neben dem Porzer Dreigestirn mit dem Garde Korps Köln und dem Spielmannszug der Feuerwehr Langel sind u.a. folgende Künstler mit dabei Annemie Krawtschak, Dä Nubbel, LUPO, Kölsche Adler, Ährenjaade Porz sowie Tacheles. Nicht fehlen dürfen natürlich nicht die Langeler Rahmkamellche.

In diesem Jahr darf Präsident Tom Pfeiffer neben unseren Dorfvereinen wie u.a. dem TUS Langel, den Langeler Rittern und dem Bürgerverein Langel erstmalig Mitglieder der KG Dickenberg aus Ibbenbüren begrüßen.

Nach einigen Auftritten der Rahmkamellchen im Münsterland kommt man nun zu Gegenbesuch ins Rheinland.

Karten sind noch zu haben unter 02203 / 82133

Kindersitzung 20.01.2018 in der Jakob-Engels-Halle

Für die „kleinen Langeler Jecken“ findet am 20.01.2018 unsere Kindersitzung statt.

Unter der bewährten Leitung von Bettina wird es wieder Spaß und Freude mit Kindertanzgruppen, Clown und Zauberer geben. Nicht fehlen darf natürlich auch nicht das Porzer Kinderdreigestirn.

Beginn ist 14:00 Uhr in der Jakob-Engels-Halle. Karten sind bei „Simsel-A-decco“ Lülsdorferstr. 126 erhältlich.

Weitere Infos unter www.kg-loestige-langeler.de