„Flüchtlinge und Zuwanderung –Lassen Sie uns darüber reden!“Image

Die aktuelle Flüchtlingssituation stellt uns alle vor enorme Herausforderungen und ist nach den Ereignissen im Zündorfbad sowie vor dem Hintergrund der kürzlich stattgefundenen Landtagswahlen derzeit wieder verstärkt in der Diskussion.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Flüchtlinge und Zuwanderung – Lassen Sie uns darüber reden!“ der KölnSPD laden wir daher ganze herzlich zu einer Dialog- und Informationsveranstaltung in Wahn ein, um mit den Bürgerinnen und Bürgern über diese Herausforderungen zu sprechen und über die aktuelle Situation zu informieren.

Wann? 05. April 2016 um 19:30 Uhr
Wo? Pfarrheim St. Aegidius „aegidium“,
Heidestr. 14, 51147 Köln-Wahn

Im Sinne einer fundierten und sachlichen Auseinandersetzung mit dem Themenbereich stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung und werden entsprechende Informationen beisteuern:

  • Christian Joisten
    Mitglied des Rates der Stadt Köln und Integrationspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion
  • Uwe Reischke
    Polizei Köln, Leiter der Polizeiinspektion 6 (Porz und Kalk)
  • Petra Schims
    Stadt Köln, Wohnungsamt, Sozialarbeiterin für Unterkünfte in Wahn
  • Christoph Weitzel
    Koordinator Flüchtlingshilfe Wahn