PORZER FUSSBALLTICKER +++ Ausgabe 17 +++

04. März 2018

Logo Fussballticker



Premier de Bezirksliga:

bezirksliga

SpVg. Porz mit 1:0-Sensationssieg beim Heiligenhauser SV +++
Spielausfall SV Westhoven-Ensen vs. TuS Marialinden +++


Premier A-League:

Kreisliga Logo

Alle Spiele wurden abgesagt !!! +++

 


Premier B-Leauge:

KreisligaB Logo

Alle Spiele wurden abgesagt !!! +++


 

Premier C-League:

Kreisliga C 4c

Alle Spiele wurden abgesagt !!! +++

 


 


 


 

Logo Fussballticker

Der Ergebnisdienst

bezirksliga                    1718

Der Spieltag wird präsentiert von:


16. Spieltag, 25. Februar 2018

05 This situation

In der Bezirksliga gab es wieder etliche Spielausfälle zu beklagen. Nutznießer war diesmal Aufsteiger SpVg. Flittard, die zwar die Tabellenführung übernahmen, aber bereits 3 Spiele mehr als Verfolger Eintracht Hohkeppel hat. Der SV Heiligenhaus verpasste mit der Sensationsniederlage einen wichtigen Sprung nach vorne.

Die SpVg. Porz (20) sackte einen überraschenden Auswärtssieg ein der mehr als Gold wert sein dürfte. Damit wurde der Abstand auf den ersten Abstiegsplatz auf 7 Punkte erweitert. Die Abstiegsplätze bekleiden derzeit weiter TuS Marialinden (13) der DSK Köln (11) und Aufsteiger FV Wiehl II (11). (WK)

 

 

sc westhoven ensen 1931

 .... cancelled .... 

tus marialinden 1946

 

 

 

__________________________________________________________________ 

 

 

6473026c3694b69f56db4f859c76d034

.... 0 : 1 ....

spvg porz 1919

 

1:0-Wahnsinn! SpVg. Porz siegt mit grandioser Abwehrschlacht beim heimstarken Heiligenhauser SV und mischt die Liga auf - SpVg-Keeper Christian Zyzniewski wird zum Fußballgott und sichert wichtigen Dreier mit Weltklasseparaden!

Nils Jansen erzielt bereits nach 50 Sekunden das Tor des Tages - HSV verzweifelte am Teufelskerl und Aluminium - Fielen-Elf nächste Woche beim FC Rheinsüd!match20reports

Sie mussten lange zittern um diesen Auswärtssieg. Doch am Ende jubelten die Bezirksliga-Kicker der SpVg. Porz über den 0:1-Auswärtssieg beim Heiligenhauser SV. Sie gerieten in einen regelrechten Sturmlauf, konnten sich aber auf einen überragenden Keeper verlassen. Der Sieg beim Favoriten, einem der stärksten Heimteams der Liga, war nicht zu erwarten, umso glücklicher waren die Porzer Verantwortlichen nach dem Schlusspfiff. Im Porzer Kasten überragte Christian Zyzniewski, der schwerste Bälle parierte und festhielt. Es war von Anfang an ein hochintensives Spiel, in der die Porzer schon mit ihrem ersten Angriff den Treffer des Tages erzielten.

Ladji Koulibaly legte quer auf Nils Jansen, der gegen die Laufrichtung des Torhüters einschob (1.). In den Anfangsminuten hatte die Sportvereinigung dann sogar noch weitere Chancen, die Führung auszubauen. Aber Mike Fielen (5.) und Ladji Koulibaly (8.) scheiterten jeweils knapp. Doch ab der 10. Minute begann das, was Ralf Fielen nach der Partie mit "Abwehrschlacht" beschrieb. Heiligenhaus kämpfte um den Ausgleich, die Sportvereinigung verteidigte "mit Mann und Maus" - bzw. mit dem heute unbezwingbaren Christian Zyzniewski auf der Linie, mit großer mannschaftlicher Geschlossenheit, aber auch mit Hilfe von Pfosten und Latte.

 

ralf fielen 247163 1

"... Wir konnten hier nicht mit einem Punktgewinn rechnen ..."

(SpVg-Trainer Ralf Fielen)

 

Denn im Grunde spielte der klar überlegene Heiligenhauser SV fast in der gesamten ersten Halbzeit auf ein Tor. Die Porzer verteidigten aber geschickt in der eigenen Hälfte und hatten bei einigen brenzligen Situationen das notwendige Glück. Und wenn dann trotzdem etwas aufs Tor kam, war da ja auch noch Christian Zyzniewski, der insbesondere mit zwei Riesenparaden kurz vor dem Halbzeitpfiff die gegnerischen Stürmer schier zur Verzweiflung trieb (45.). Auch im zweiten Spielabschnitt machten die Hausherren Druck und drängten die Gäste erneut in die eigene Hälfte. Der Ausgleich schien nur noch eine Frage der Zeit. Das Porzer Tor lag unter Dauerbeschuss, teilweise war es ein regelrechtes Trommelfeuer.

Aber Christian Zyzniewski parierte ein ums andere Mal, zweimal knallte der Ball an den Pfosten (62./68), einmal an die Latte (73.) und mehrere Male warfen sich die leidenschaftlich kämpfenden Porzer in die Schüsse und klärten auf der Linie. Als Heiligenhaus dann mit dem Mut der Verzweiflung alles nach vorn warf, hatten die Porzer sogar noch einige Konterchancen. Kenji Yamamoto (86.) und Ladji Koulibaly (88.) scheiterten aber am Torhüter der Hausherren. Nachdem schließlich die vierminütige Nachspielzeit schadlos überstanden war, jubelten die Porzer über den unerwarteten Auswärtserfolg.

 

Christian

An SpVg-Keeper Christian Zyzniewski (Mi.) verzweifelten die Kicker des Heiligenhauser SV im wahrsten Sinne des Wortes. Der Porzer Schlussmann lieferte ein Wahnsinns-Match und hielt mit schier unglaublichen Paraden und mit dem nötigen Quentchen Glück seinen Kasten sauber. Vereinspräsident Peter Dicke (li.) und Torwarttrainer Norbert Lissewski (re.) waren die ersten Gratulanten beim ´Man of the Match´ (Foto mit freundlicher Genehmigung von SpVg. Porz entnommen/WK).  

 

_________________________________________________________

 

13226731 735140599962491 3518911134447527628 n

Abpfiff LOGO

Kurzkommentar SpVg-Coach Ralf Fielen:

Wir konnten hier nicht mit einem Punktgewinn rechnen. Es entwickelte sich eine Abwehrschlacht. Heiligenhaus war bärenstark und hat uns hinten reingedrückt. Das Chancenplus lag aber deutlich beim HSV. Der Sieg war glücklich, aber auch hart erarbeitet. Zum Ende hatten wir einfach das Glück auf unserer Seite, was uns gegen Geyen und Flittard noch gefehlt hatte."  

 

mannschaftsaufstellung

So spielte die SpVg. Porz:

Christian Zyzniewski (TW), Marc Franke (64. Besnik Kurteshi), Daniel Varol, Nils Jansen, Mike Fielen (83. Alexander Nilsson), Ladji Koulibaly, Baran Tatu, Kevin Gaul (83. Kenji Yamamoto), Patrick Wafo, Tim Tonat


match report

Für die Redaktion Porz-Online.de berichtete exclusiv: Peter Dicke

 

________________________________________________

 

 

  1718


Der Ligaüberblick wird präsentiert von:

17 BL Erg
17 BL TAB

 

1718

Der Spieltag wird präsentiert von:

Hausmeisterservice
Robert Gebhard


 

17. Spieltag, 04. März 2018

 

16 AlleSpieleabgesagt

 

 

16 Next Matches

17 Next a ligaUnbenannt

 

Für die Redaktion Porz-Online.de berichtete exclusiv: Florian Drab

 

_____________________________________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________________________________

 


1718

Der Ligaüberblick wird präsentiert von:


16 KL A TAB

 

 


 

 

 

1718

Der Spieltag wird präsentiert von:

BUDDY BASH

 

17. Spieltag, 04. März 2018

 

16 AlleSpieleabgesagt



16 Next Matches

17 next b liga

_________________________________________________________

 


KreisligaB Logo

1718

Der Ligaüberblick wird präsentiert von:

16 KL B
________________________________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________________________

 




 

 

 

 

 

1718

Die Liga wird präsentiert von:



17. Spieltag, 04. März 2018

 

16 AlleSpieleabgesagt

 
16 Next Matches

17 c next

 

_________________________________________________________

 

Kreisliga C 4c

1718

Der Ligaüberblick wird präsentiert von:

13 C Tab



 


 

cover für statistik Unbenannt

BEST GOALGETTER 2017/2018 IN TOWN

Herzlich Willkommen in der Torjäger-Abteilung des Fussballticker Porz-Online. Aufgrund der tollen Erfolge in den vergangenen Jahren haben wir es uns auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, u.a. für den besten Porzer Torschützen 2017/2018 einen Preis in Form des Torjäger-Pokalschuh, einer Urkunde und 100,-- EUR für die Mannschaftskasse auszuloben. Und das ist noch nicht alles. So sind weitere Preise in der großen Gewinntrommel (siehe unten). Jungs, da lohnt es sich Sonntag für Sonntag richtig ins Zeug zu legen.

Die letzte Goalgetter-Trophy 2016/17 ging an Jan Hammes vom SV Westhoven-Ensen, der mit 22 Saisontoren in der Bezirksliga eine starke Marke erreichte. Ermittelt wurde die Wertung nach einem bestimmten Quotientenschlüssel, der mehr Gerechtigkeit bei der Bewertung der Torjäger garantierte. Diese Art der Torbewertung der einzelnen Spielklassen hat sich bewährt und wird fortgeführt.

So dürfte jedem klar sein, dass es bspw. in der Bezirksliga schwieriger ist ein Tor zu erzielen, als in der Kreisliga C. Aufgrund aufkommender Anfragen in der Vergangenheit sei noch einmal auf die Regel hingewiesen, dass auch die Treffer mit in die Wertung genommen werden, die ein Spieler für einen Verein in zwei oder mehr Mannschaften erzielt. Das gilt insbesondere für die Torjäger, die bspw. nach einer Verletzungspause oder Formtief erst in der II. Mannschaft Spielpraxis sammeln, ehe sie dann wieder in der I. Mannschaft auf Torejagd gehen.

Der Spieler wird dann in den Tabellenlisten zwei Mal geführt, ein Mal in der I. Mannschaft, ein Mal in der II. Mannschaft. Zu Saisonende werden dann beide Positionen zu einer Gesamtposition zusammengeführt. Aufgrund der Tatsache das in den vergangenen Jahren nur sehr vereinzelt Berichte und Angaben über Torschützen von Porzer Mannschaften aus der Premier D-League geliefert wurden, wird diese Liga ab 2013/2014 nicht mehr mit in die Wertung genommen.

 weber goal1966 AP660730017

Die aktuelle GOALGETTER-Wertung 2017/2018

 Stand: 05.03.2018

Top20

16 NEU Goalgetterliste

 

 ********************************************************

teaserbox 2470795706

16 HALL OF FAME Goalgetter

 

 BEST GOALKEEPER 2017/2018 IN TOWN

Am Ende der laufenden Saison verleiht der Fussballticker der Porz-Online.de dem besten Porzer Torwart einen tollen Preis. Neben einer tollen Urkunde erhält der beste Goalkeeper neben einer Urkunde auch einen Prämienscheck in Höhe von 100,-- EUR für die Mannschaftskasse. Also wenn das kein Ansporn für die guten Porzer Keeper im Lande ist. In der letzten Saison ging der Preis an Richard Wilke vom B-Liga-Aufsteiger GSV Prometheus Porz. Herzlichen Glückwunsch zur begehrten „Goalkeeper-Trophy 2017“.

Natürlich kann sich auch die glorreiche Abwehr mit dem tollen Preis rühmen, denn was ist schon ein grandioser Keeper mit einer grottenschlechten Defensive. Ihr seht, es lohnt sich in den Matches alles zu geben. Wir sind gespannt, ob die Griechen in der kommenden Saison ihre „Trophy“ verteidigen können. Errechnet werden die Platzierungen einfach mit Gegentore ./. Matches. Sollten von den ausgewiesenen Preisen gleich zwei oder gar drei Preise an die gleiche Mannschaft gehen, so wird automatisch der zweite Preis (und ggf. der dritte) an die Jugendabteilung des Vereins abgegeben.

keeper image 877772 galleryV9 sttj 877772

 

Die aktuelle GOALKEEPER-Wertung 2017/2018

 Stand: 05.03.2018

17 Keeper

 

 

 ********************************************************

cover hall of fameindex

 

16 HALL Goalkeeper

 

 

 

BEST GOALGUNNERS 2017/2018 IN TOWN

Am Ende der laufenden Saison verleiht der Fussballticker der Porz-Online.de der torgeilsten Mannschaft einen tollen Preis für die meisten Tore aller Porzer Fußballklubs. Damit soll das belohnt werden, was die eifrigen Zuschauer und Kuttenträger am meisten sehen wollen: TORE, TORE, TORE. Neben einer tollen Urkunde erhält die torgeilste Mannschaft einen Prämienscheck in Höhe von 100,-- EUR für die Mannschaftskasse. Natürlich können sich auch die Spieler mit dem tollen Preis rühmen, die den Torkillern den tödlichen Pass zum Tor gegeben haben.

Denn ohne Zuträger und eine starke offensive Mittelfeldreihe verhungert der Sturm wie ein laues Lüftchen. Ihr seht, es lohnt sich in den Matches alles zu geben. Der Titelverteidiger aus dem Vorjahr, der SV Westhoven-Ensen II, konnte seine Trophy in der abgelaufenen Saison verteidigen. Herzlichen Glückwunsch an die Jungs. Errechnet werden die Platzierungen einfach mit Tore ./. Matches. Sollten von den ausgewiesenen Preisen gleich zwei oder gar drei Preise an die gleiche Mannschaft gehen, so wird automatisch der zweite Preis (und ggf. der dritte) an die Jugendabteilung des Vereins abgegeben.

 

weber20 minute nach

 

Die aktuelle GOALGUNNERS-Wertung 2017/2018

 Stand: 05.03.2018

17 Gunner

 

cover hallimages

16 HALL Gunners

 

www.Porz-Online.de Aktuelle Fußball-Berichterstattung aller Porzer Fußballvereine

Redaktion Porz-Online.de -Fußballticker- e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich i.S.d. Red.: Werner Kilian