PORZER FUSSBALLTICKER +++ Ausgabe 17 +++

11. März 2019


Logo Fussballticker





Premier de Bezirksliga:


bezirksliga

SpVg. Porz nur 1:1 beim FC Hürth II +++
SV Westhoven-Ensen unterliegt FC Rheinsüd mit 1:3 +++




Premier A-League:


Kreisliga Logo

GSV Prometheus Porz vs. SV Schlebusch II wegen Sturm abgesagt +++





Premier B-Leauge:


KreisligaB Logo


RSV Urbach nur 2:2 vs. Borussia Kalk +++
 FC Germania Zündorf nimmt Hürde beim SV Botan Köln mit 2:0 +++
RSV Rath-Heumar verbucht 4:2-Sieg über den SV Deutz 05 III +++ 


 


Premier C-League:


Kreisliga C 4c


 FC Germania Zündorf II unterliegt SV Türk Genc II mit 0:3 +++
 TuS Langel spielfrei +++
SV Westhoven-Ensen II besiegt Borussia Kalk III 3:2 +++

 

 

 

00Logo Fussballticker

 

z14344054 630153727165689 6578844040980189973 nIn den Farben getrennt,fussballfeld 1 

in der Sache vereint !

 

 Ein Redaktionskommentar von Werner Kilian:

Mit Schiedsrichter Severin Neißen hat es in den letzten Wochen erneut einen Kölner Sportkameraden getroffen, dem diez16508528 10210202001464471 3050669127467893132 n niederschmetternde Diagnose der Leukämie-Erkrankung eröffnet wurde. Diese bittere Wahrheit hat nicht nur Severins Familie, sondern auch besonders die gesamte Schiedsrichterfamilie erschüttert. Dabei ist Severin gerade mal 23 Jahre alt und hat seine Fußballer-Laufbahn noch vor sich. Vor einigen Monaten traf es Manuel Schmidt, den Trainer vom VfL Poll, wo die gesamte Kölner Fußballwelt Anteil an seinem Schicksal nahm und eine Benefizveranstaltung auf die Beine stellte. 

z11229410 480961868751543 6385064027712907158 nUnd genau hier setzten die Schiedsrichter des Kreis Köln als verantwortliche Organisatoren an und veranstalteten am vergangenen Samstag eine Benefizveranstaltung für den jungen Severin Nießen. Die Referee-Innung zeigte dabei wahre Größe, setzte damit als Veranstalter ein deutliches Zeichen für Zusammenhalt und Gemeinschaft, getreu dem Motto: In den Farben getrennt - in der Sache vereint! (#keepfightingseverin).

Bereits im Vorfeld wurden die Veranstalter über die sozialen Netze von vielen Vereinen für diese Aktion beglückwünscht und genau dieser große positive Eindruck setzte sich auch am Veranstaltungstag fort. Die "Männer in Schwarz" hatten ein tolles Programm aufgezogen und Severin war mit seiner Familie sichtlich begeistert: "Das ist einfach unglaublich was die Jungs hier auf die Beine gestellt haben. Ich kann das gar nicht richtig in Worte fassen. Das macht mich sehr glücklich", waren Worte des 23-jährigen der sich über jeden einzelnen Besucher riesig freute.

Neben einigen Einlagenspielen war auch für die karnevalistische Begleitung gesorgt. Die „Neppeser Naaksühle“ schauten vorbeiz51060130 1158719934309063 8626096060558737408 n und brachten dem jungen Burschen ein ordentliches Ständchen. Abgerundet wurde das Event mit einem Besuch von Kölns Rapper Mo-Torres, der Kölsch-Coverband Kaschämm, einer Tombola, unnamedviel Speis´ und Trank und einer großen Gesundheitsaufklärung für die DKMS. Neben der Teilnahme von vielen Vereinsvertretern war auch der der Fussballticker Porz-Online.de zugegen und konnte sich von der phantastischen Stimmung auf der Platzanlage von SuS Nippes überzeugen.

Das Event hat wieder einmal eindrucksvoll gezeigt, dass gerade im Kölner Fußball ein großer Zusammenhalt über den Fußball hinaus herrscht, wenn es um einen Sportkameraden aus der großen Fußball-Familie geht, den es gesundheitlich schlimm getroffen hat. Die Gesundheit ist das wichtigste Gut was wir haben, dafür gibt es keine drei Punkte und gerade das wurde allen nochmal eindrucksvoll vor Augen geführt. Die Behandlungen bei Severin haben erst einmal positiv angeschlagen, aber jetzt ist Geduld gefragt. Wir drücken Severin fest die Daumen, damit er irgendwann wieder für "Recht und Ordnung" auf dem Spielfeld sorgen wird.

 

In diesem Sinne: „Severin, bleib stark und kämpfe weiter!"

z50663695 1154971858017204 3883621102487863296 n

 

   ____________________________________________________________________________________________

www.Porz-Online.de Aktuelle Fußball-Berichterstattung aller Porzer Fußballvereine

Redaktion Porz-Online.de -Fußballticker- e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich i.S.d. Redaktion: Werner Kilian

________________________________________________

 

 


PORZER FUSSBALLTICKER +++ Sonderausgabe +++

Benefizveranstaltung Severin Nießen


Logo Fussballticker



______________________________________________________________________________

am rande notiert

z14344054 630153727165689 6578844040980189973 nIn den Farben getrennt, 

in der Sache vereint !

 

Wir alle lieben unseren Fußballsport. Jeder auf seine Weise als Spieler, Trainer, Schiedsrichter, Funktionär, treuer Fan oderz16508528 10210202001464471 3050669127467893132 n begleitender Medienvertreter. Und trotz aller differenzierten Ansichten, Aufgaben und Einstellungen gibt es eine gemeinsame Sache die uns alle betrifft: Die Gesundheit! Und genau hier haben wir in der Vergangenheit betroffene Schicksale gesehen, wo der geliebte Fußball absolut in den Hintergrund tritt.

Mit unserem Schiedsrichterkandidaten Severin Nießen (vom Kreis Köln) hat es nun einen jungen aufstrebenden Sportsmann erwischt, der vor Wochen die erschütternde Diagnose erfuhr, dass er an der Blutkrebskrankheit Leukämie erkrankt ist. Diese bittere Wahrheit hat nicht nur Severins Familie, sondern auch besonders die gesamte Schiedsrichterfamilie erschüttert. Es zeigt uns allen, dass es jeden von uns treffen kann. Dabei ist Severin gerade mal 23 Jahre alt und hat seine Fußballer-Laufbahn noch vor sich.

In seiner fußballerischen Jugendzeit setzte er sich als Jugend-Bundesliga-schiri2spieler beim Bonner SC durch und erreichte zwischenzeitlich im Seniorenbereich ein ansehnliches Bezirks- und Landesliganiveau (BW Friesdorf, Fortuna Köln II und Viktoria Frechen). Seit 2010 ist der sympathische Sportsmann auch ausgebildeter Schiedsrichter und bei seinen Leistungen war es nur eine Frage der Zeit, wann er die Schiedsrichter-Qualifikation für die Bezirksligaebene schafft. Das alles ist aber im Moment nicht mehr wichtig, denn heute kämpft Severin das wichtigste Spiel seines Lebens.

Um so wichtiger das bei solch traurigen Ereignissen die ganze Fußballer-Familie näher zusammenrückt. Vor einigen Monaten traf es Manuel Schmidt, Trainer vom VfL Poll, wo die gesamte Kölner Fußballwelt Anteil an seinem Schicksal nahm und die Veranstaltung vorbildlich unterstütze. Und genau hier setzten die Schiedsrichter des Kreis Köln alsAusrufezeichen verantwortliche Organisatoren an und veranstalten am Samstag, den 09. Februar 2019, eine Benefizveranstaltung für den jungen Severin Nießen. Damit setzen die Veranstalter ein deutliches Zeichen für Zusammenhalt und Gemeinschaft, getreu dem Motto: In den Farben getrennt - in der Sache vereint! (#keepfightingseverin).

Die Schiedsrichter-Innung hat ein tolles Programm auf die Beine gestellt und jeder ist herzlich eingeladen an der Benefizveranstaltung teilzunehmen. Neben einigen Einlagenspielen ist auch musikalische Begleitung von ortsansässigen Musikern angesagt und mit den „Neppeser Naaksühle“ schaut auch eine karnevalistische Vertretung vorbei. Abgerundet wird das Event mit einem Besuch von Kölns Rapper Mo-Torres, einer Tombola, viel Speis´ und Trank und einer großen Gesundheitsaufklärung und Sammeln von Spenderdaten für die DKMS.

sus Nippes
Austragungsort des Event ist die Kunstrasenplatz-Anlage von SuS Nippes, Friedrich-Karl-Str. 100 in 50735 Köln (ab 11:00 Uhr). Der Fussballticker Porz-Online.de schaut als Medienvertreter gern vorbei und unterstützt diese tolle Veranstaltung.

In diesem Sinne: „Severin, wir kommen!"

z50663695 1154971858017204 3883621102487863296 n

 

   ____________________________________________________________________________________________

www.Porz-Online.de Aktuelle Fußball-Berichterstattung aller Porzer Fußballvereine

Redaktion Porz-Online.de -Fußballticker- e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich i.S.d. Redaktion: Werner Kilian

________________________________________________